Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.
19. Curriculum "Anatomie & Schmerz"
Gelenke der oberen Extremität
Greifswald, 01. - 03. September 2016

 

01.09.2016
  • Anatomische Prinzipien der Gelenke
  • Anatomisch-präparative Arbeit
  • Schulter- und Ellenbogengelenk aus operativer Sicht
  • Injektionstechniken an die Gelenke der oberen Extremität
  • Untersuchungstechniken der Gelenke der oberen Extremität

 

 

 

02.09.2016
  • Moderne Bildgebung - Möglichkeiten und Grenzen
  • Die Rolle des vegetativen Nerven- und Immunsystems bei Schlaganfall
  • Moderne Trends in der Rheumatologie
  • Seminaristische Wahlmöglichkeiten

 

 

 

03.09.2016
  • Extrazelluläre Matrix und Grundsubstanz am Beispiel des Gelenkes
  • Mögliche neue Gesetzgebung in der Palliativmedizin und Umsetzung in der täglichen Praxis

 

Teilnahmegebühren
(Zahlungseingang bis 01.07.2016)
300 EUR (DGS- bzw. DGAI-Mitglieder)
330 EUR (Nichtmitglieder)

22 Punkte für die algesiologische Fortbildung
der Deutschen Schmerzgesellschaft e.V.

Anmeldung:
Institut für Anatomie und Zellbiologie
Universitätsmedizin Greifswald
Sekretariat Frau Esther Radke
Friedrich-Loeffler-Str. 23c
17487 Greifswald
Tel. 03834/865301, Fax 03834/865302
email: esther.radke@uni-greifswald.de
 
Alle anatomischen Abbildungen entstammen dem Lerntafelkatalog des
Institutes für Anatomie und Zellbiologie, Universitätsmedizin Greifswald

 

 

 

Wenn Sie nicht automatisch weitergeleitet werden, klicken Sie bitte hier

 

Copyright by 'Die Greifswalder Anatomie'

Editiert von H. Petermann