Die Greifswalder Anatomie von Th. Reich
Th. Reich 2000

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir als Organisationsgruppe "Anatomie und Schmerz" auch in diesem Jahr erneut unsere jahrelange Veranstaltungsreihe absagen.

Der Grund hierfür ist dem Umstand geschuldet, dass die Universitätsmedizin Greifswald als Gastgeber und Hausherr auch in 2021 keine Möglichkeit sieht, einen Publikumsverkehr in ihren Räumlichkeiten zu ermöglichen.

Am 27.08.2021 wird die Organisationsgruppe nach monatelangen Zoom-Sitzungen sich persönlich in Greifswald treffen, um mögliche Zukunftsperspektiven für die Zukunft auszuloten.

In diesem Zusammenhang möchten wir Sie zeitnah und unkompliziert über unsere Ergebnisfindung informieren und planen hierfür den Aufbau eines Newsletters.

Als Freunde und Interessenten möchten wir Sie bitten, uns Ihre Mailadressen mit der Erlaubnis, Sie auf diesem Wege informieren zu dürfen, zu übersenden.

Dankend für Ihr Verständnis und Ihre Hilfe verbleibt mit freundlichen Grüßen im Namen der Organisationsgruppe

 
Ihr

Uwe Preuße