Programm

23. Curriculum "Anatomie und Schmerz"
Greifswald

Viszerale Schmerzphänomene
- Fasziale und segmentale Grundlagen -

03. - 05. September 2020

Die Veranstaltung wurde verschoben auf 2021

 

Donnerstag, 3.9.2020

08.30 Uhr Anmeldung
09.00 Uhr Wissenschaftliche Einführung in die Thematik
Karlhans Endlich, Greifswald; Uwe Preuße, Essen
09.45 Uhr Viszerale Schmerzphänomene � wo liegt das Problem?
Elmar Peuker, Münster; Uwe Preuße, Essen
10.30 Uhr Kaffeepause

Moderation: Wolfgang Liebschner

11.00 Uhr Gibt es eine viszerale Faszie oder neue Grundlagen aus der Anatomie?
Thomas Koppe, Greifswald
11.45 Uhr Seminaristische Arbeit
  1. Viszerale Diagnostik und Therapie mit 5 Sinnen
    Wolfgang Liebschner, Schwerin; Susanne Westphal, Greifswald
  2. Funktionell-anatomische Befunderhebung bei chronischen Schmerzpatienten
    unter Einschluss neuropathischer und psychopathologischer Triggermechanismen
    Uwe Preuße, Essen; Katharina Buchmann-Barthel, Rostock
13.15 Uhr Mittagspause

Moderation: Sören Rudolph

15.00 bis
17.15 Uhr
Anatomisch präparative Arbeit
Karlhans Endlich, Thomas Koppe
Oliver von Bohlen und Halbach, Greifswald; Elmar Peuker, Münster
17.45 Uhr Dachbesichtigung Marienkirche, Orgelspiel
19.00 Uhr Wissenschaftlicher Erfahrungsaustausch
(Guests meet experts), Annenkapelle Marienkirche
Uwe Preuße, Essen

Freitag, 4.9.2020

Moderation: Karlhans Endlich

09.00 Uhr Ist ein Bauchgefühl neurobiologisch erklärbar?
Oliver von Bohlen und Halbach, Greifswald
09.45 Uhr Hepar - mehr als ASAT und ALAT � oder ein Klassiker kommt in die Jahre
Thomas Koppe, Greifswald
10.30 Uhr Kaffeepause

Moderation: Thomas Koppe

11.00 Uhr Viszerale Schmerzen � Ist Cannabis eine mögliche neue therapeutische Option
Sören Rudolph, Rostock
11.45 Uhr Seminaristische Arbeit (siehe Donnerstag)
13.15 Uhr Mittagspause
15.15 Uhr Seminaristische Wahlmöglichkeiten
  1. Grenzen der ambulanten Palliativmedizin
    Andreas Jülich, Greifswald
  2. Fasziendistorsionsmodell
    Michael Schröder, Greifswald
  3. Yoga � Eine therapeutische Alternative
    Wolfgang Liebschner, Schwerin; Uwe Preuße, Essen

16.45 Uhr Kaffeepause
17.15 bis
18.00 Uhr
Sondervortrag und Führung
Der neue Campus der Universität � Ernst-Lohmeyer-Platz
Waldemar Okon, Greifswald

19.00 Uhr Come together in der �Brasserie Hermann�

Samstag, 5.9.2020

Moderation: Andreas Jülich

09.00 Uhr Musikermedizin? Heute noch ein Problem
Anke Steinmetz, Oberwesel
09.45 Uhr Migräneprophylaxe ein Update
Florian Rimmele, Rostock
10.30 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr Sepsis � Immer noch eine unterschätzte Gefahr?
Matthias Gründling, Greifswald
11.45 Uhr Anatomie & Schmerz - Resümee und Ausblick
Uwe Preuße, Essen

 

 

Das Programm und alle weiteren Informationen zum 23. Curriculum "Anatomie und Schmerz" können Sie als pdf-Datei (349 kB) downloaden.